Kaffeekasse

Wenn Dir gefällt was wir hier machen, wenn Du unsere Projekte unterstützen möchtest, selbst wenn sie Dir nicht gefallen oder wenn Du einfach mal ner guten Sache den Rücken stützen willst,

dann unterstütze uns!

Mit jedem Cent den wir einnehmen, bauen wir unser Wissen – das wir mit DIR teilen – mehr und mehr aus, das gibt uns die Möglichkeit uns auf die wirklich wichtigen Dinge zu konzentrieren.

Unser Fokus liegt unter anderem auf:

  • Gesundheit auf allen Ebenen – auch oder ganz besonders für Dich!
  • mehr frei zugängliches, gebündeltes Wissen auf unseren Seiten
  • und in unseren Kursen und Vorträgen
  • Umweltschutz und Umweltbildung weltweit
  • Kindern freien Zugang zur Natur zu ermöglichen, über Projekte und Aktionen #wildundfrei
  • Selbstversorgung und Permakultur

DEINE Spende bietet uns die Möglichkeit, uns frei zu bilden und dafür geben wir Dir und Anderen unsere Kenntnisse in gebündelter Form zurück!

Du erschaffst dadurch Zugang zu jahrhunderte altem und vergessenem Wissen, frei zugänglich für jederman

Einzelne Beträge darfst Du uns ganz einfach via PayPal zukommen lassen:

PayPal

bei PayPal

Oder werde unser Pate und unterstütze uns mit einem kleinen monatlichen Beitrag bei Patreon.

patreon.com/simplewonderland

  • Was ist Patreon?
  • Wie kann man zahlen?
  • Wieviel von dem Geld kommt bei euch an?
  • Ich möchte mich nicht so gerne monatlich verpflichten. Wie kann man das Patreon kündigen?
Patreon ist ein neues Modell, um ‘Creators’ zu unterstützen. Eine Alternative zu crowdfunding, welches sich nur auf einzelne Projekte konzentriert. Ihr könnt uns dort mit einer beliebigen monatlichen Summe für simple Wonderland behilflich sein. Kleinere Beträge sind dabei sogar am Allerwichtigsten!
 Momentan sind Kreditkarte und Paypal die angesagten Zahlungsmethoden. Der Betrag wird dann monatlich abgebucht.
Das können wir leider noch nicht genau beantworten. Andere deutsche Patreon-User haben von 13% Abzug durch Gebühren (Paypal, Kreditkarten, Umrechnungskurs und Patreon-Gebühr) erzählt. Wir werden es erst am Ende des ersten erfolgreichen Monats sehen.
Das Patreon-‘Abo’ ist jederzeit per Mausklick zu kündigen. Natürlich ist es schön sich auf eine gewisse Regelmäßigkeit bei den Spenden verlassen zu können, aber hier gerät keiner in eine Abofalle.

Ein ganz dickes Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen